Der Umwelt zuliebe Der Umwelt zuliebe rocchedimontexelo@gmail.com
+ 39 331 1488668     +39 0173 64569
Jetzt buchen
it - en - de

Gebiet

DER ROERO, eine Landschaft mit einer Vielzahl an typischen Orten,
die sich an die Hügel klammern.

Schenken Sie sich ein faszinierendes
und unvergessliches Erlebnis!

Der Aufenthalt im Ferienhaus “Rocche di Montexelo” bietet Ihnen die Möglichkeit, bezaubernde Reisewege zu entdecken, die Natur, Kunst, Geschichte, Wein und Gastronomie in sich bergen.

Schlösser un Burgen des Roero

Burg von Monticello d’Alba
Von Februar bis Dezember jeden Sonntag geöffnet.
Mobil 347 4437144 - www.roerodimonticello.it

Burg von Cisterna d’Asti (20 km)
Von Montag bis Sonntag geöffnet. Tel. 0141 979021

Schloss von Govone (22 km)
Von Donnerstag bis Montag geöffnet. Tel. 0173 58103

Schloss von Guarene (11 km)
Samstags und sonntags geöffnet. Tel. 0173 441332

Schloss von Magliano Alfieri (5 km)
Von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Tel. 0173 66117

Burg von Sanfrè (19 km)
Besichtigung nach Anmeldung
Tel. 0172 58129 - Mobil 338 6413535

Naturwege

Monticello befindet sich in der Nähe des Ökomuseums der Rocche des Roero: ein Netz von Wegen, die zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt werden können und sich etwa 100 Kilometer über Hügel und durch grüne Täler erstrecken.

Die Namen der Wege erinnern auf poetische Weise an die Charakteristiken jedes einzelnen Weges.

In der Nähe von Monticello finden wir den Affodillen-Weg, den Trüffel-Weg und den Weg der Hexe Micilina.

Kunst und Kultur

Alba (11 km): Dom, San Domenico-Kirche, Kirche der Magdalena

Asti (37 km): Dom, Museum der Wandteppiche

Bra (13 km): Palazzo La Zizzola, Rathaus, barocke Kirchen

Cherasco (19 km): Triumphbogen der Rosenkranzmadonna,
San Pietro-Kirche, Visconti-Burg, Synagoge

Mondovì (48 km): Meisterwerke des Malers Andrea Pozzo in der San Francesco Saverio-Kirche, Freiluftfresken, Synagoge

Pollenzo (7 km): Schloss, Real Borgo, UNESCO-Weltkulturerbe, Sitz der Universität der Gastronomiewissenschaften und der Weinbibliothek

Roddi (15 km): Burg, Freiluftmuseum des Weißen Albatrüffels

Turin (60 km): Ägyptisches Museum, Film-Museum, Kapelle des Turiner Grabtuchs, Königsresidenzen der Savoyer

Vicoforte (40 km): Wallfahrtskirche mit der größten elliptischen Kuppel der Welt

Reisewege der weine

Von Monticello aus erreicht man schnell:

das Schloss von Barolo (22 km),
Sitz der Regionalönothek des Barolo und des futuristischen Weinmuseums WiMu,

die Burg von Grinzane (15 km),
UNESCO-Weltkulturerbe, Sitz der Regionalönothek Cavour und des Völkerkundemuseums der Langhe,

den Ort Barbaresco (20 km), Sitz der Regionalönothek des Barbaresco,

den Ort Canale (15 km), Sitz der Regionalönothek des Roero,

die Burg von Mango (29 km), Sitz der Regionalönothek des Moscato.

Auf entdeckung der Gastronomie

Das gesamte Gebiet des Roero ist eine regelrechte “Fundgrube” önogastronomischer Spezialitäten: Es gibt nicht nur Weine, Nudeln und Fleisch (oftmals mit dem berühmten weißen Albatrüffel veredelt), sondern auch exzellente Wurstwaren, handwerklich hergestellten Käse, köstliche Süßigkeiten mit der Piemonteser Haselnuss sowie den inzwischen bekannten Pancello-Kuchen von Monticello.